Aktuelles

Ausgabe 2018 des Innovationsreports der SKG erschienen

Seit dem Jahr 2015 veröffentlicht die Sächsische Krebsgesellschaft e. V. eine Broschüre unter der Überschrift „Innovationsreport Krebs“. Dabei handelt es sich um ein als Periodikum angelegtes Format, in dem innovative Ansätze umfassend und fachlich seriös für Betroffene und Angehörige aufbereitet und verständlich vorgestellt werden.

In der Vergangenheit wurden die folgenden Themen in dieser Reihe behandelt: innovative Ansätze in Diagnostik und Therapie, medikamentöse Therapie, Chirurgie, aktuelle Trends in der Prävention sowie der supportiven (unterstützenden) Therapie und Palliativmedizin, Liquid Biopsy, Big Data, Biomarker, Fortschritte in der Immuntherapie und „der informierte Patient“.

In der neu erschienenen vierten Ausgabe werden neue Krebstherapien in der Hämatoonkologie, beim Nierenzell- und Urothelkarzinom und bei gastrointestinalen Tumoren vorgestellt. Außerdem informieren die Autoren den Leser, welche Möglichkeiten bei therapiebedingter Übelkeit und Erbrechen zur Verfügung stehen.

Der aktuelle Innovationsreport kann ab sofort kostenfrei bestellt werden. Wenden Sie sich dazu einfach direkt an die Sächsische Krebsgesellschaft e. V., z. B. via E-Mail an info@skg-ev.de

Das Heft ist auch auf dem Internetangebot unter www.innovationsreport-krebs.de zu finden. Interessierte erhalten hier alle Ausgaben zum Onlineanschauen und zum Download sowie weitere Angebote der Sächsischen Krebsgesellschaft e. V. und weiterer Partner in Wort und Bild zu innovativen Entwicklungen zum Thema Krebs.

	
Array
(
    [id] => 361
    [pid] => 22
    [tstamp] => 1549273951
    [headline] => Ausgabe 2018 des Innovationsreports der SKG erschienen
    [alias] => ausgabe-2018-des-innovationsreports-der-skg-erschienen
    [author] => 
    [date] => 04.02.2019 10:50
    [time] => 1549273800
    [subheadline] => 
    [teaser] => 
    [text] => 

Seit dem Jahr 2015 veröffentlicht die Sächsische Krebsgesellschaft e. V. eine Broschüre unter der Überschrift „Innovationsreport Krebs“. Dabei handelt es sich um ein als Periodikum angelegtes Format, in dem innovative Ansätze umfassend und fachlich seriös für Betroffene und Angehörige aufbereitet und verständlich vorgestellt werden.

In der Vergangenheit wurden die folgenden Themen in dieser Reihe behandelt: innovative Ansätze in Diagnostik und Therapie, medikamentöse Therapie, Chirurgie, aktuelle Trends in der Prävention sowie der supportiven (unterstützenden) Therapie und Palliativmedizin, Liquid Biopsy, Big Data, Biomarker, Fortschritte in der Immuntherapie und „der informierte Patient“.

In der neu erschienenen vierten Ausgabe werden neue Krebstherapien in der Hämatoonkologie, beim Nierenzell- und Urothelkarzinom und bei gastrointestinalen Tumoren vorgestellt. Außerdem informieren die Autoren den Leser, welche Möglichkeiten bei therapiebedingter Übelkeit und Erbrechen zur Verfügung stehen.

Der aktuelle Innovationsreport kann ab sofort kostenfrei bestellt werden. Wenden Sie sich dazu einfach direkt an die Sächsische Krebsgesellschaft e. V., z. B. via E-Mail an info@skg-ev.de

Das Heft ist auch auf dem Internetangebot unter www.innovationsreport-krebs.de zu finden. Interessierte erhalten hier alle Ausgaben zum Onlineanschauen und zum Download sowie weitere Angebote der Sächsischen Krebsgesellschaft e. V. und weiterer Partner in Wort und Bild zu innovativen Entwicklungen zum Thema Krebs.

[addImage] => [singleSRC] => [alt] => [size] => [imagemargin] => [imageUrl] => [fullsize] => [caption] => [floating] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [articleId] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => [published] => 1 [start] => [stop] => [videobox_addvideo] => [videobox_video] => 0 [authorId] => 3 [archive] => News / 2019 [parentJumpTo] => 89 [count] => 1 [class] => first even [newsHeadline] => Ausgabe 2018 des Innovationsreports der SKG erschienen [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Ausgabe 2018 des Innovationsreports der SKG erschienen [more] => Weiterlesen … [link] => Aktuelles/items/ausgabe-2018-des-innovationsreports-der-skg-erschienen.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1549273800 [datetime] => 2019-02-04T10:50:00+01:00 )

11. Sächsischer Krebskongress im April in Chemnitz

Im April dieses Jahres findet der 11. Sächsische Krebskongress statt. Die Veranstaltung versteht sich als Symposium für Ärzte und medizinisches Fach- und Pflegepersonal. Außerdem findet parallel der Patiententag mit Vorträgen für Betroffene, Angehörige und alle Interessierten statt.

In Sachsen erkranken jährlich ca. 27.000 Menschen neu an Krebs, in Chemnitz allein trifft dieses Schicksal über 1.700 Menschen pro Jahr. Angesichts dieser hohen Erkrankungszahlen ist es für alle an der Behandlung Beteiligten und für den Patienten selbst von hohem Interesse, über aktuellen Entwicklungen bei der Diagnose, vor allem aber bei der Therapie, auf dem Laufenden zu bleiben.

„Um die heutige »Krebsmedizin« zu verstehen, sind Kenntnisse zu Aufbau und Funktion der Erbsubstanz, der DNA, notwendig. Die Weitergabe fehlerhafter genetischer Informationen ist die Grundlage jeder Krebsentstehung“, so die Kongresspräsidentin, Frau Prof. Dr. Ursula Froster. Da viele neue Therapiekonzepte auf neuen Erkenntnissen in der sogenannten Onkogenetik aufbauen, haben die Veranstalter den Titel „Die DNA und der Krebs - Diagnostik und Therapie“ als Titel für den Sächsischen Krebskongress gewählt.

Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hat die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Barbara Klepsch, übernommen.

Der Sächsische Krebskongress mit Patiententag findet am 13. April 2019 in den Räumen der Technischen Universität an der Reichenhainer Straße statt. Der Eintritt zur Patientenveranstaltung ist dabei kostenlos.

Weitere Informationen und aktuelles Vortragsprogramm
www.skk2019.de
www.skk2019.de/patiententag

Noch bis zum 15. Februar kann sich für den Förderpreis der Sächsischen Krebsgesellschaft e. V. beworben werden.

	
Array
(
    [id] => 360
    [pid] => 22
    [tstamp] => 1547646873
    [headline] => 11. Sächsischer Krebskongress im April in Chemnitz
    [alias] => id-11-saechsischer-krebskongress-im-april-in-chemnitz
    [author] => 
    [date] => 16.01.2019 14:51
    [time] => 1547646660
    [subheadline] => 
    [teaser] => 
    [text] => 

Im April dieses Jahres findet der 11. Sächsische Krebskongress statt. Die Veranstaltung versteht sich als Symposium für Ärzte und medizinisches Fach- und Pflegepersonal. Außerdem findet parallel der Patiententag mit Vorträgen für Betroffene, Angehörige und alle Interessierten statt.

In Sachsen erkranken jährlich ca. 27.000 Menschen neu an Krebs, in Chemnitz allein trifft dieses Schicksal über 1.700 Menschen pro Jahr. Angesichts dieser hohen Erkrankungszahlen ist es für alle an der Behandlung Beteiligten und für den Patienten selbst von hohem Interesse, über aktuellen Entwicklungen bei der Diagnose, vor allem aber bei der Therapie, auf dem Laufenden zu bleiben.

„Um die heutige »Krebsmedizin« zu verstehen, sind Kenntnisse zu Aufbau und Funktion der Erbsubstanz, der DNA, notwendig. Die Weitergabe fehlerhafter genetischer Informationen ist die Grundlage jeder Krebsentstehung“, so die Kongresspräsidentin, Frau Prof. Dr. Ursula Froster. Da viele neue Therapiekonzepte auf neuen Erkenntnissen in der sogenannten Onkogenetik aufbauen, haben die Veranstalter den Titel „Die DNA und der Krebs - Diagnostik und Therapie“ als Titel für den Sächsischen Krebskongress gewählt.

Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hat die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Barbara Klepsch, übernommen.

Der Sächsische Krebskongress mit Patiententag findet am 13. April 2019 in den Räumen der Technischen Universität an der Reichenhainer Straße statt. Der Eintritt zur Patientenveranstaltung ist dabei kostenlos.

Weitere Informationen und aktuelles Vortragsprogramm
www.skk2019.de
www.skk2019.de/patiententag

Noch bis zum 15. Februar kann sich für den Förderpreis der Sächsischen Krebsgesellschaft e. V. beworben werden.

[addImage] => [singleSRC] => [alt] => [size] => [imagemargin] => [imageUrl] => [fullsize] => [caption] => [floating] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [articleId] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => [published] => 1 [start] => [stop] => [videobox_addvideo] => [videobox_video] => 0 [authorId] => 3 [archive] => News / 2019 [parentJumpTo] => 89 [count] => 2 [class] => last odd [newsHeadline] => 11. Sächsischer Krebskongress im April in Chemnitz [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => 11. Sächsischer Krebskongress im April in Chemnitz [more] => Weiterlesen … [link] => Aktuelles/items/id-11-saechsischer-krebskongress-im-april-in-chemnitz.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1547646660 [datetime] => 2019-01-16T14:51:00+01:00 )